Loading

Zeiterfassung

Austausch über gewünschte Funktionen

Re: Zeiterfassung

Postby kretschi » 03.03.2008, 15:56

Philipp wrote:Ich bin nicht sicher ob es mega sinnvoll ist, das schon bei der Erfassung festzulegen.
Denn: In aller Regel weisst Du doch erst hinterher wieviel Zeit du wirklich für die Aufgabe gebraucht hast.
Ausserdem ist das technisch ein bisschen schwierig, da die Stunden momentan als Differenz von Start und Endzeit errechnet werden.
Mal sehen.


Doch, denn meistens muss ich Zusatzaufgaben erfassen, die "einfach" dazwischen kamen und die bereits abgeschlossen sind. Da weiß ich schon, dass hier z.B. 2 Stunden gearbeitet wurde > wenn es einfacher ist mit der Zeitdifferenz zu rechnen dann kann das auch über 2 Felder erledigt werden.

Philipp wrote:Aber... Das Tracking auf Taskebene ist schon so in der Richtung angedacht das man nicht jedesmal explizit in die Timetracker Maske zurück muss.
Muss mal sehen wie ich das genau umsetze (auch mal mit meinem Grafiker reden ;) )


Euer Ansatz ist vollkommen richtig > Mehrere TimeTracks zu einer Aufgabe = habe mehrere male an der selben Aufgabe gearbeitet. So soll es sein, das was ich hier zusätzlich schreibe ist eigentlich nur "Feintuning", denn selbstverständlich kann ich eine Aufgabe erfassen, in den TimeTracker wechseln, erfasste Aufgabe wählen und die Zeit eintragen.

Philipp wrote:Generell:
Ja, prima Ideen. Einige davon werden auf jeden Fall umgesetzt.


Ich hoffe, ich kann Dir bei Bedarf helfen. :)
kretschi
 
Posts: 25
Joined: 25.01.2008, 14:52

Re: Zeiterfassung

Postby Philipp » 03.03.2008, 16:25

Doch, denn meistens muss ich Zusatzaufgaben erfassen, die "einfach" dazwischen kamen und die bereits abgeschlossen sind. Da weiß ich schon, dass hier z.B. 2 Stunden gearbeitet wurde > wenn es einfacher ist mit der Zeitdifferenz zu rechnen dann kann das auch über 2 Felder erledigt werden.


Ok , guter Punkt.
Ich stelle mir das in der Wirklichkeit so vor:
Du meldest dich am System an, gibst für die bestehenden Aufgaben deine Zeit ein.
Dann fällt dir ein "ach ich hab da ja noch dies und jenes gemacht, was aber garnicht als aufgabe drinstand"
-> Du erfasst eine neue Aufgabe dafür, schliesst diese Aufgabe sofort ab, und trägst dann die Zeit dafür ein.

Was Du möchtest ist:
-> Du erfasst eine neue Aufgabe dafür, gibst ein wie lange du gebraucht hast, schliesst diese Aufgabe ab.
Damit ist dann die abgeschlossene Aufgabe erfasst, aber auch das Timetracking gleich erledigt.

Korrekt ?
User avatar
Philipp
Site Admin
 
Posts: 1118
Joined: 14.12.2007, 03:06
Location: Saarbrücken, germany

Re: Zeiterfassung

Postby kretschi » 03.03.2008, 16:44

Was Du möchtest ist:
-> Du erfasst eine neue Aufgabe dafür, gibst ein wie lange du gebraucht hast, schliesst diese Aufgabe ab.
Damit ist dann die abgeschlossene Aufgabe erfasst, aber auch das Timetracking gleich erledigt.
Korrekt ?


Richtig. Damit wird diese Aufgabe automatisch zu einem "Stundenzettel".
kretschi
 
Posts: 25
Joined: 25.01.2008, 14:52

Previous

Return to Feature Requests

Who is online

Users browsing this forum: No registered users

cron